YOU NEVER RIDE ALONE
Thunder H. Crimson | Spacer

Moin Leute,

schön, dass Ihr vorbeischaut. Mein Name ist Thunder H. Crimson. Ich bin Euer Protagonist.

Es ist eine Menge passiert, seitdem ich aus Afrika zurück bin. Um das Geschehen zu verarbeiten, habe ich den Horror in Geschichten gefasst und fünf Bücher geschrieben. Flüssig zu lesende Stories mit viel Spannung, starken Frauen, Infos aus dem Schattenreich und einem Schuss Gesellschaftskritik. Dazu schräge Charaktere. Brutus, Hermann mit seiner Truppe und natürlich der Prinz.

Dazu gibt es noch den Rockster. Ein Achtsamkeits-Ratgeber der besonderen Art. Coolness statt Esoterik. Um das Thema auch den Menschen näher zu bringen, die Achtsamkeit bisher belächelt haben.

Aktuelle Infos findet Ihr auf Facebook und in Kürze werde ich auch auf TikTok mein Unwesen treiben.

Viel Spaß beim Lesen!

Thunder H. Crimson | Spacer

Alle Bücher gibt es auf Amazon oder als signierte Ausgabe mit persönlicher Widmung unter office@thunder-h-crimson.com

Auftragskiller, durchgeknallte Survival-Freaks, zwei geheimnisvolle Zwillingsschwestern, angriffslustige Wildschweine und eine Riesenladung Koks.

Endlich hat Thunder seine Vergangenheit als Söldner hinter sich gelassen. Er zieht in ein Dorf südlich von Hamburg und will als Schriftsteller durch ein achtsames Leben auf dem Land Läuterung erfahren. Anfangs ist die Perspektive rosig, doch Thunder wird schnell von den Dämonen der Vergangenheit eingeholt.

Der Hamburger Kokainkönig Toni Visconti erpresst ihn. Toni will die Berliner Organisation seines alten Freundes Vito übernehmen, doch Unbekannte haben etwas dagegen. Thunder soll herausfinden, wer hinter dem Störfeuer steckt.

Zusammen mit dem Prinzen fährt Thunder nach Berlin und gerät dort in einen Strudel aus Gier und Gewalt. Was will Zoe, Tonis Tochter, von Thunder? Auf welcher Seite steht Luca? Thunders Freund aus ihrer gemeinsamen Kindheit im Waisenhaus. Ist Laetitia in Sicherheit? Thunder und der Prinz wissen nicht, wem sie trauen können und sind in den Abgründen der Berliner Unterwelt auf sich allein gestellt.

Thunder H. Crimson | Spacer

Im zweiten Teil der Thunder H. Crimson-Reihe findet Thunder nach dem Auftrag in Berlin endlich Ruhe und genießt das Landleben. Tagsüber ist er auf seiner Harley unterwegs und abends vollendet er seinen ersten Roman.

Optimistisch blickt Thunder in die Zukunft, bis zwei Frauen seinen Weg kreuzen, deren Leben auf todbringende Art miteinander verknüpft sind. Sie sind nicht das, wofür sie sich ausgegeben haben und drängen Thunder an den äußersten Rand unserer Gesellschaft.

Ein Menschenhändler-Ring entführt Teenager, um die sich kaum jemand kümmert und die niemand vermisst. Als Waisenkind weiß Thunder, was es heißt, auf sich allein gestellt zu sein. Erinnerungen an seine Kindheit zwingen ihn dazu, nach den Opfern zu suchen.

Sind seine Ermittlungen anfangs reine Aufklärungsarbeit, wird ihm schnell klar, dass er es nicht dabei belassen kann, die Kids zu befreien. Thunder muss dem grausamen Treiben ein Ende bereiten. Das Geschehen drängt ihn in die Abgründe menschlichen Verlangens und Thunder wird mit Verbrechen konfrontiert, wie sie schlimmer nicht sein könnten.

Thunder H. Crimson | Spacer

Ein Aktivist auf Rachefeldzug hinterlässt eine grausame Blutspur. Er tötet einen Banker, einen Unternehmer, einen Lobbyisten, einen Politiker und eine Medienfrau.

Zeitgleich trifft Thunder seinen alten Freund Dr. Yes auf der Bike-Week in Faak. Leider wird die Wiedersehensfreude von einer schrecklichen Wahrheit überschattet.

Zurück in Deutschland erhält Thunder anonyme Post. Die Briefe enthalten detaillierte Schilderungen der Morde des Aktivisten. Ein Zufall lässt ihn vermuten, dass die Briefe bittere Wahrheit enthalten. Als dann noch sein Haus durchsucht wird und die Polizei nach ihm fahndet, wird klar, dass der Aktivist Thunder die Schuld für die Morde in die Schuhe schieben will.

Zusammen mit Zoe versucht er den Mörder zu finden, hat aber zu wenig Informationen. Obwohl der Aktivist weitere Geschichten schickt, kommen die beiden nicht weiter. Sie finden keinen Mörder, nur Leichen. Und Hinweise auf eine übergeordnete Mission, die unvorstellbare Ausmaße hat und sämtliche Vorstellungskraft sprengt.

ZENSUR ???

Weil DER AKTIVIST gemäß den Vorgaben an ein Buch für den deutschen Markt als „nicht-politisch-korrekt“ eingestuft ist, wird das Buch in Deutschland nicht verlegt! Glücklicherweise bekomme ich Autoren-Exemplare aus den USA. Deutsche Version. Wer das Buch lesen möchte, kann gern über office@thunder-h-crimson.com direkt bei mir bestellen.

Thunder H. Crimson | Spacer

ROCKSTER – Die Achtsamkeits-Revolution. Ein Ratgeber der besonderen Art. Coolness statt Esoterik.

Leichte Achtsamkeitsübungen, die jeder ohne Zeitverlust in seinen Alltag einbauen kann.

Der ROCKSTER unterstützt Deine Persönlichkeitsentwicklung und stärkt Deine Resilienz. Mit dem ROCKSTER entwickelst Du ein Würdebewusstsein, eine positive Denkweise und Du ernährst Dich in Zukunft achtsamer.

Achtsamkeit und Nachhaltigkeit in einem unterhaltsamen Rahmen, der durch den ROCKSTER verkörpert wird.

Thunder H. Crimson | Spacer
YOU NEVER RIDE ALONE | THUNDER H. CRIMSON | Buch

Wegen meines Verlagswechsels wird der Titel zurzeit überarbeitet. Release Mai 2023.

Thunder H. Crimson | Spacer

Der Autor

Geboren 1962 in Hannover als Sohn einer sehr wohlhabenden Unternehmerfamilie. Im Sommer in St. Tropez und im Winter in St. Moritz waren Abendessen mit Gunter Sachs, Brigitte Bardot oder Gunilla von Bismarck nichts Ungewöhnliches. Zum alljährlich stattfindenden Ball de la Rose des monegassischen Fürstenhauses wurde die Familie jedes Jahr eingeladen.

Aufgewachsen auf dem Land zwischen Bremen und Hannover hat sich der Autor als Jugendlicher der Gegenkultur angeschlossen und war mit achtzehn Mr. President einer Bikergang. Es folgte eine polytoxische Odyssee durch alle Höhen und Tiefen einer steilen Drogenkarriere und mit Dreißig eine Vollbremsung. Ohne externe Unterstützung und ohne Therapie hat der Autor eine langjährige Sucht aus eigener Kraft beendet, sich von der dunklen Seite der Macht abgewendet und eine Familie gegründet.

Nach dem Gymnasium hat der Autor zunächst im elterlichen Unternehmen gearbeitet (Trucker/Werkstatt/Verwaltung). Nach einer spektakulären Insolvenz des Familienbetriebs mit Beteiligung der italienischen Mafia ist er in die Bohrindustrie gegangen. Später war er an internationalen Recycling-Projekten beteiligt, unter anderem auf Sansibar, und hat in norddeutschen Häfen zwei hochspezialisierte Start-ups am Markt platziert.

Nach schweren Krankheiten ist der Autor dem Sensenmann zweimal nur knapp von der Schippe gesprungen und widmet sich seitdem dem Schreiben von Büchern. Er lebt zurückgezogen auf dem Land, ist Vater von zwei Söhnen, leidenschaftlicher Schwimmer, Buddhismus-Fan und fährt seit dreißig Jahren Harley.

Thunder H. Crimson | Spacer

Sound

YOU NEVER RIDE ALONE – Der Song zum Buch

Vielen Dank an die H.O.G. Hannover, an das Tonstudio Litfin Hannover und an THE DAILY DIRT – PG Barnes -vocals / Reverend L -guitar / Shoeman -drums / The Mart -slide guitar

Recorded and produced by Studio L- design your sound Hannover/Germany https://www.facebook.com/StudioLitfin

YOU NEVER RIDE ALONE – Wie es dazu kam

Vielen Dank an die H.O.G. Hannover, an das Tonstudio Litfin Hannover und an THE DAILY DIRT – PG Barnes -vocals / Reverend L -guitar / Shoeman -drums / The Mart -slide guitar

Recorded and produced by Studio L- design your sound Hannover/Germany https://www.facebook.com/StudioLitfin

YOU NEVER RIDE ALONE – Reverend L in Topform

Vielen Dank an das Tonstudio Litfin Hannover und an THE DAILY DIRT – Reverend L

Recorded and produced by Studio L- design your sound Hannover/Germany

https://www.facebook.com/StudioLitfin

Thunder H. Crimson | Spacer

GALERIE

Videodreh – YOU NEVER RIDE ALONE

Impressionen aus Faak

Tempelberg Berlin

Thunder H. Crimson | Spacer

Kontakt / Impressum

Zuständig für die Inhalte im Sinne des Presserechts:

Christian Langer
Im Fladder 1
27232 Sulingen